Lieferung an: Vereinigte Staaten
 | 
 | 
USD
 | 
toggle menu
Menu

NEUE FRÜHJAHR/SOMMER-KOLLEKTION | RÜCKGABE IMMER KOSTENLOS | REGELMÄSSIGER VERSAND

POLLINI "YOU DESIGN"

DAS PROJEKT IN ZUSAMMENARBEIT MIT ISTITUTO MARANGONI

Pollini bringt You Design auf den Markt.
Der neue Kontext in Zusammenarbeit mit dem Istituto Marangoni zur Schaffung einer Capsule Collection, die Teil der Pollini Archive Frühling Sommer 2021-Kollektion wird.

Die konkurrierenden Capsule wurden von den Studenten des Master in Luxury Accessories Design & Management der Standorte in Mailand und Florenz entworfen und sind von der Atmosphäre und den Farben der faszinierendsten sommerlichen Reiseziele im Mittelmeerraum inspiriert.
Die Studenten wurden darum gebeten, im historischen Archiv der Marke Nachforschungen vorzunehmen und eine originelle Capsule zu kreieren, inspiriert von einigen der legendären Modelle der Marke.

Eine Jury aus Fashion Insidern und Modeexperten, darunter Journalisten und Influencer, stimmte zusammen mit dem Creative Director der Marke für das interessanteste Projekt ab.

Die Capsule - die vier Schuhe und ein Taschenmodell umfasst - wird ab Mai in den wichtigsten Pollini-Boutiquen und hier in unserer Online-Boutique erhältlich sein.

DIE ZEICHNUNGEN DER WETTBEWERBER

Designed by Alexandre Baldissera, Brazil
Designed by Anna Chiara Mormile, Italy
Designed by Chun-Kai Shang, Taiwan
Designed by Elizaveta Obzhirina, Russia
Designed by Ipek Erdem, Turkey
Designed by Niccolo Frondibue, Italy
Designed by Phoebe Adams, United Kingdom
Designed by Sofia Tagliaferro, Italy
Designed by Alexandre Yi-Chen Chang, Taiwan

DIE JURY DER EXZELLENZ

Nataly Osmann

Mitbegründerin des Projekts Internationale Reisen #FollowMeTo, Mode-Influencer und Gründerin des Ashram Wellness Space. Forbes USA hat das Projekt #FollowMeTo in die Top 3 der erfolgreichsten Reise-Influencer der Welt aufgenommen. Zusammen mit ihrem Ehemann Murad wurde sie von Glamour Russia zum „Paar des Jahres“ ernannt und sind auf den Titelseiten von Harper's Bazaar India, National Geographic USA und Cosmopolitan Russia erschienen. Dank der Bewegung #FollowMeTo unterstützt sie junge örtliche Designer aus verschiedenen Ländern, die eine Leidenschaft für Mode entwickeln und zu ihrer Kultur beitragen. So wurde ihre Liebe zu den Modewochen geboren, und sie träumt davon, mehr über Mode in Asien, Südamerika und anderen ungewöhnlicheren Ländern erzählen zu können.

Rebecca Baglini

Rebecca Baglini wurde 1985 in Pietrasanta geboren. Während ihres Studiums in Florenz entdeckte sie die Liebe zur Welt der Mode. Nach dem Master-Abschluss in Philosophie beschließt sie, diese Leidenschaft zum Beruf zu machen und setzt ihr Studium in Fashion Styling, IED und Fashion and Fabric Consultant am Wimbledon College of Art fort. Rebecca kombiniert ihre unerschöpfliche Kreativität mit kontinuierlichen Studien und schafft es, die Realität über ihr Talent und ihre Sensibilität darzustellen. Seit 2013 arbeitet sie mit mehreren Redaktionen zusammen, wobei sie Musik und Mode vermischt und an den Looks von verschiedenen Künstlern wie Marco Megoni, Emma Marrone, Negramaro, Arisa, Marracash, Maneskin und vielen anderen arbeitet. Seit 2018 arbeitet sie als Fashion Editor bei Vanity Fair Italia. Sie arbeitet mit verschiedenen Marken zusammen und berät diese stilistisch.

Giorgia Cantarini

Giorgia Cantarini ist eine Modejournalistin, Stylistin und Projektkuratorin, die bereits in jungen Jahren in der Branche tätig war, da Mode seit jeher ihre wahre Berufung ist. Ihre langjährige Erfahrung reicht von der Arbeit als geschätzte Fashion Writererin bis zur Stylistin für digitale und gedruckte Zeitschriften wie Rolling Stone, Grazia, Glamour, Esquire, VOGUE ITALIA, id, La Repubblica, Hunger und Hypebae. Ihre Leidenschaft gilt aufstrebenden Designern, verantwortungsbewussten Marken, Styling und sie lässt sich liebend gern ein Interview von interessanten Persönlichkeiten aus allen Schichten und Orten geben. Derzeit arbeitet sie als Senior Fashion Editor bei L'Officiel Italia und L'Officiel Hommes Italia.

Angelo Ruggeri

Angelo Ruggeri wurde 1989 geboren und hat ein Diplom in Fashion Business des Istituto Marangoni in Mailand. Er ist freiberuflicher Journalist. Er hat in seiner Karriere als Mode-und Chefredakteur mit nationalen Zeitungen wie D-La Repubblica, GQ Italia, MF Fashion, das MFF-Magazine For Fashion, Esquire Italia und Fashion For Men Magazin, Elle Italia, Rolling Stone Italia, Hub Style, Soldoutservice, TPI.it und Il Giornale zusammengearbeitet (und tut dies immer noch). Er ist Dozent für Modemarketing, digitales Marketing, Fashion Writing und Öffentlichkeitsarbeit im Bereich Mode am Istituto Marangoni Milano. Er ist der Fashion News Director von Personne, einer international bekannten unabhängigen Zeitschrift. Er ist Kommunikations- und Marketingberater für die White Show Milano und für verschiedene internationale Marken, die auf Mode und Design spezialisiert sind.

Michela Guasco

"Michela Guasco, geboren in Pisa und aufgewachsen in Florenz, studierte am Klassischen Gymnasium des Istituto del Sacro Cuore und anschließend an der Fakultät für Architektur. Nach ihrem Englisch-Studium an der Stanford University in Kalifornien begann sie ihre Karriere in der Modewelt. Sie arbeitete zunächst mit Pitti Trend und Westuff, einer der ersten unabhängigen italienischen Zeitschriften, zusammen, zog dann nach Mailand und widmete sich dem Modejournalismus. 1988 wurde sie Moderedakteurin bei 100 Cose (Verlag Arnoldo Mondadori). 1990 legte sie nach ihrem Praktikum die Berufsqualifikationsprüfung ab und wurde professionelle Journalistin. 1998 war sie an der Gestaltung und Produktion des Fernsehprogramms Zipper für MTV beteiligt. 2001 wechselte sie zu Grazia Italia, wo sie Mode-Chefredakteurin wurde. In der Zwischenzeit arbeitet sie als Berater mit Marken wie La Perla, Simonetta Ravizza, Pal Zileri, Armani Beauty, Fay usw. zusammen. 2015 gründete und startete sie eine unabhängige Modezeitschrift: Collectible Dry, wo sie die Rolle des Fashion Director At Large übernimmt, während sie ihre Karriere als freiberufliche Beraterin für zahlreiche internationale Marken fortsetzt. 2016 begann sie am Istituto Marangoni zu unterrichten, wo sie 2018 die Rolle des Studienleiters für den dreijährigen Studiengang für Fashion Styling übernahm.